Netzbetriebszentrum (NOC)

Im Network Operation Center (NOC) der OpenXS werden alle Informationen erfasst, die den Zustand eines FTTX Netzes unmittelbar betreffen. Ihre Technik-Standorte werden hinsichtlich Feuer, Wasser oder Einbruch rund um die Uhr an 365 Tagen überwacht. Zudem werden die aktiven Systeme (ONT/IAD) beim Kunden direkt überwacht, so dass im Falle einer Störung - ob im Netz oder beim Endkunden - die notwendigen Maßnahmen eingeleitet werden können. Mit den Kunden abgestimmte Prozess- und Alarmpläne  sowie der Einsatz eines eigenen Service-Ticket-Systems  runden das Monitoring der OpenXS ab.

 

Diese Website nutzt Cookies, um ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …